• Home
  • Google Plus
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS-Feed

Blog Traffic Widget
  • Leser heute: 4 - gestern: 2
  • Artikel heute: 14 - gestern: 6
  • Pagespeed: 1.24 sek.
  • Charts: 955
  • powered by BlogTraffic

BlogTraffic zwitschert...

Posting tweet...

BLOGTRAFFIC: Der Blog-Monitor

Das BlogTraffic-Info Blog

Updates: Tag Cloud abschaltbar, RSS-Feeds, Passwort Recover

7. Januar 2009 um 10:05 Uhr | Allgemein | Andreas

Die Tag Cloud, die aus den Suchbegriffen von Suchmanschinen zusammengesetzt wird, kann für das öffentliche Blog-Profil abgestellt werden.  Ausserdem ist jetzt die Passwort-Recover verfügbar.

Die RSS-Feeds werden jetzt eingelesen und auch gezählt. Das gilt nur für Feeds, die nicht über FeedBurner oder FeedProxy oder andere Dienste bereitgestellt werden.

Tags: , ,

2 Kommentare zu “Updates: Tag Cloud abschaltbar, RSS-Feeds, Passwort Recover

  • Den Sinn begreife ich nicht ganz ? Feedburner wird ja extra eingesetzt um traffic auf dem Blog zu vermeiden. Der Original rss feed wird demnach automatisch umgelenkt. Also wie kann man das nun extra für Deine Seite umgehen, damit der RSS Feed eingelesen wird. Warum wird er nicht von diesem Diensten abgerufen ?

  • Das kann ich dir ganz leicht erklären cekay:
    Die Feed-Services wie Google und Feedburner verändern die URL zu dem Artikel und macht es damit so gut wie unmöglich, den Artikel korrekt zu zählen.
    Beispiel direkter Feed: (blog.serienwiki.de/feed/)
    http://blog.serienwiki.de/2009/01/big-brother-reloaded/

    Und jetzt der Feedburner Link: (feeds.feedburner.com/serienwiki-blog)
    http://feeds.feedburner.com/~r/serienwiki-blog/~3/506747289/

    Beide Links kommen auf dem gleichen Artikel raus. Wie genau soll da jetzt eine Zählbasis hergestellt werden? Die Artikel-Zählung basiert auf der Dokument-URI und bei Feedburner gibt es keine. Unmöglich also.

    Ich persönlich glaube eher, das Blogger Feedburner oder FeedProxy nutzen, damit sie die Zahl der Abonnenten sehen können, nicht um den Traffic zu entlasten. Andere Blogdienste greifen auch auf deinen normalen Feed zurück wie BlogPingR z.B.. Andere wie Blogoscoop nehmen zwar den Feedburner-Feed, zählen dann aber nicht mit und der Feed taucht erst sehr spät im Profil auf und ist in der Regel einen ganzen Tag hinten dran.
    BlogTraffic liest den Feedburner-Feed ja auch ein, nur zählen kann man da nix.

    Ich hoffe, das hat dir geholfen.
    Grüsse
    Andreas
    btw. Nettes Video ;-)

© BLOGTRAFFIC: Der Blog-Monitor

|

Interpretiert von DesignFalcon und mnfw. Powered by WordPress.