• Home
  • Google Plus
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS-Feed

Blog Traffic Widget
  • Leser heute: 1 - gestern: 1
  • Artikel heute: 2 - gestern: 2
  • Pagespeed: 1.23 sek.
  • Charts: 1303
  • powered by BlogTraffic

BlogTraffic zwitschert...

Posting tweet...

BLOGTRAFFIC: Der Blog-Monitor

Das BlogTraffic-Info Blog

Google™ Pagerank™ Anzeige weg – Lösung

7. Oktober 2011 um 13:54 Uhr | Google, Pagerank | Andreas

Seit gestern ist in den meisten Browser-Toolbars der Pagerank verschwunden, ebenso funktionieren die meisten Online-Chcker nicht mehr. Der Grund ist nicht etwa, das es keinen Pagerank mehr gibt, sondern der, das Google seine Toolbar Queries API geändert hat.

Wer selbst Tools programmiert, muss seine Abfrage-URL von “http://toolbarqueries.google.com/search” auf “http://toolbarqueries.google.com/tbr” umstellen. Dann klappts auch wieder mit dem Pagerank. Wer die Toolbar (v 2.7.7) von “SeoQuake” benutzt, kann entweder auf das Update warten, oder das auch schnell selbst machen.

UPDATE: Scheinbar hat die Version 2.7.8 erneut Probleme mit der Anzeige des PR trotz Änderung der Abfrage-Parameter! Also besser nicht aktualisieren auf 2.7.8, sondern die 2.7.7 editieren! (Siehe Kommentare)

Dazu die “Preferences” der Toolbar öffnen, oben den ersten Eintrag “Google Pagerank” markieren und unten auf “Edit” klicken. In dem folgenden Fenster einfach “search” gegen “tbr” austauschen, speichern, fertig. Danach zeigt die Toolbar den Pagerank wieder an. Falls nicht, einmal “Clear Cache” im Menü von Seoquake klicken und die Seite mit F5 neu laden. Wer das FireFox AddOn “SearchStatus” in Gebrauch hat, findet hier eine quick&dirty Anleitung für die PR Anzeige.

Tags: , , ,

18 Kommentare zu “Google™ Pagerank™ Anzeige weg – Lösung

  • Danke für die Erklärung. Ich hatte mich auch schon gewundert und wir hatten auch schon was drüber geschrieben. Aber dein Artikel ist noch ein bißchen hilfreicher! :)
    Mich wundert es wirklich nur, dass es kaum einen Aufschrei gegeben hat, dass der PR weg ist…vielleicht ist es dann wirklich an der Zeit, sich davon zu verabschieden.

  • Hallo Tibor,
    Ja, vielleicht wäre es an der Zeit, diese alte (aber für viele so wichtige) Tool abzuschaffen. Am Ende sagt es nicht mehr wirklich viel über die Qualität einer Seite aus. Eine Seite mit PR 2 und 10.000 Besuchern am Tag ist sicher beliebter als eine PR 5 mit 100 Besuchern. Das wird bei uns auch ein Thema beim zukünftigen Kurz-Report sein, denn da werden solche Daten dann auch relativiert, weil der Schwerpunkt eben nicht mehr nur auf PR liegt. Und freut mich, das der kleine Artikel weitergeholfen hat :-)
    Gruss, Andreas

  • Hallo
    und danke für den Artikel! Sehr hilfreich!

  • Vielen Dank für die Info, habe mich auch schon gewundert warum der PR nicht mehr angezeigt wird.

    Gruß Gaby

  • Sehr guter Beitrag. Die Anleitung funktioniert perfekt.

  • Auch bei mir hat es einwandfrei funktioniert. So sieht die Welt, eheeem, das Web, nun wieder gewohnt aus :)

  • Danke für den Tipp! Hatte schon Angst, dass ich meine PR`s verloren habe. Bitte mach mit den tollen Tipps weiter so. Gruss aus Münster Ralph

  • funktioniert leider nicht! Es wird weiterhin n/a angezeigt. Bzw. habe mir die Toolbar eben erst runtergeladen und tbr war schon eingestellt.

  • Sicher, das du vor dem Update PR hattest? Man kann nicht viel falsch machen bei dem Edit, also muss es einen anderen Grund haben.

  • Besten Dank für die Hilfe. Irgendwie läuft man ja doch *blind* im Netz rum, wenn der Pagerank fehlt. Hoffentlich hat der Zirkus bald ein Ende. ;-)

  • Ich kann Christian nur bestätigen. Habe mir eben die neue Beta Version geholt, da stand der edit schon drin und trotz clear cache etc. gibt es keine PR Anzeige mehr. Alles kommt als “unranked”, sogar Google selbst ;-)

  • Ok, möglicherweise hat die Beta ja einen anderen Bug. Die Lösung hier basiert auf Version 2.7.7 von SeoQuake (Letzte Version vor der Änderung von Google) und da funktioniert das.
    SeoQuake 2.7.7

    Scheinbar hat SeoQuake Probleme mit dem Release 2.7.8, denn im Blog gibt es massig Leute, denen das gleiche passiert:
    Es bleibt auf n/a -> http://www.seoquake.com/blog/?p=883#comments.

    Vielleicht wird im neuen Release die {gchecksum} falsch berechnet und deshalb die Anfrage abgewiesen. Es wurde ja nicht nur die PR-Abfrage geändert, sondern auch ein paar andere Dinge.

  • Ich habe mich auch schon gewundert, warum die PR-Anzeige auf einmal weg war. Aber auch, dass man kaum aktuelle Beiträge dazu findet. Jedenfalls habe ich dann zum Glück diese Seite hier gefunden und den Hinweis wegen dem Add-On “SearchStatus” – vielen Dank dafür! Update installiert und es hat sofort wieder funktioniert. :-)

  • @Sebastian Gern geschehen :-) Ich habe ja auch erstmal recherchiert, weil meine Anzeige auch weg war. Und weil ich nicht wirklich was gefunden habe (schon garnicht in deutsch), hab ich meine Ergebnisse gleich hier mitgeteilt. So sollte bloggen eigentlich grundsätzlich funktionieren :-)

  • Vielen Dank für den Super-Tipp !!!!

  • Der Google Pagerank wird ja eigentlich auch immer unnötiger und hat im Wesentlichen keinen Mehrwert mehr für eine Webseite. Danke für den Super Tipp, wie man dieses unsinnige Tool entfernen kann, das ist wirklich mal eine Hilfreiche Geschichte mit der man arbeiten kann.

  • Danke für den Tipp ;)

  • Super, habe die Anleitung direkt umgesetzt und es funktioniert einwandfrei. Danke nochmals!

© BLOGTRAFFIC: Der Blog-Monitor

|

Interpretiert von DesignFalcon und mnfw. Powered by WordPress.