TOP Artikel

Anzeige der neuesten 20 Artikel aus insgesamt 3,521,046 Artikeln

  • Home
  • Artikel
  • Artikel-Liste für: CNC Portalfräse – 3D Drucker – traue dich!

1 Woche  Sensoren an eurer Maschine anschließen, der bequeme Weg

01.05.2021, 01:45     Bei "CNC Portalfräse – 3D Drucker – traue dich!"

   

 In diesem etwas ausführlicherem Video zeige ich euch wie ihr extrem schnell Sensoren mit einem Industriestandard anschließt, worauf es ankommt, wie ihr persönlich günstig an diese Teile rankommt, und welche Vorteile das mit sich bringt. Anbei erhaltet Ihr noch eine Excel Tabelle als Referenz an die Hand, damit Ihr eure per ...
[ weiterlesen ]


4 Monaten  Quicktip Pokeys57CNC & Mach4: Schrittmotoren Servos Treiber ...

26.12.2020, 20:13     Bei "CNC Portalfräse – 3D Drucker – traue dich!"

   

 In diesem Video zeige ich euch wie ihr extrem schnell einen Schrittmotor oder einen Schrittmotortreiber anschließt. Ich zeige euch worauf es ankommt und welche Fehler ihr vermeiden solltet. Zusätlich zeige ich euch ausgewählte Anschlusstechniken. Link zum Flachbandkabel–EMV: https://www.electronicsplanet.ch/emv/emv– ...
[ weiterlesen ]


5 Monaten  Quicktip: Frequenzumrichter in Mach4 und Pokeys57CNC einstellen

23.12.2020, 12:44     Bei "CNC Portalfräse – 3D Drucker – traue dich!"

   

 In diesem Video zeige ich euch wie ihr extrem schnell euren gängigen chinesischen Frequenzumrichter der Firma Hyria/Huanyang am Pokeys57CNC und auch in Mach4 einstellt. Beachtet bitte, dass dieses Video nur orientierend zu sehen ist. Arbeiten an 230V sind nur durch einen Fachmann durchzuführen. Der Parameter 73 ist einzustellen auf: ...
[ weiterlesen ]


5 Monaten  Quicktip: MODBUS RTU auf TCP/IP umsetzen (YT Prämiere ...

29.11.2020, 19:07     Bei "CNC Portalfräse – 3D Drucker – traue dich!"

   

LINK YOUTUBEIn diesem Video zeige ich euch wie ihr ultra LowCost ein Modbus RTU Gerät zu einem Modbus TCP/IP Gerät verwandeln könnt und wie ihr es konfiguriert. Außerdem implementieren wir das Ganze in Mach4. Ihr könnt unter anderem damit z.B. alle Modbusfähigen Sensoren (Temperatur, Feuchtigkeit, Druck usw) ...
[ weiterlesen ]


10 Monaten  Fragestellung: gekröpft oder gerade gestaltete Wangen?

02.08.2020, 09:07     Bei "CNC Portalfräse – 3D Drucker – traue dich!"

   

Oft taucht die Frage auf, soll die Wange Z–Förmig aussehen oder gerade? Nachfolgend am besten an einem grafischen Beispiel gezeigt. Bei beiden Beispielen ist das Tischprofil 1000mm lang und bei beiden Konstruktionen beträgt der Verfahrweg 800mm. Jedoch liegen wir bei geraden Portalwangen außerhalb unseres Bearbeitungsraumes vor ...
[ weiterlesen ]


12 Monaten  Mach4 M6 Toolchanger Cone Cleaner – Kegelinnenreinigung Kurzdemo

30.05.2020, 00:59     Bei "CNC Portalfräse – 3D Drucker – traue dich!"

   

Bei 8 Bar angeschlossen. Das Makro stelle ich euch dann in der Videobeschreibung zur Verfügung.Viel Spaß beim ansehen, Abonnieren und Liken nicht vergessen!


72 Monaten  Waterjet Z–Achsen Teile – waterjetted z–axis parts

24.10.2015, 16:14     Bei "CNC Portalfräse – 3D Drucker – traue dich!"

   

Die Teile für die Z–Achse wurden nun geschnitten.


72 Monaten  Z–Achsen Designphase abgeschlossen – z–axis ...

23.10.2015, 18:12     Bei "CNC Portalfräse – 3D Drucker – traue dich!"

   

FEM–Optimiertes Z–Achsendesign fertig.Read more about the history of the optimization of this Z–Axis...Erste Phase: Spindelhalter optimieren  Zweite Phase: Verbindungsplatte auf Spannung, Verformung und Masse optimierenDritte Phase: Seitliche Wangen auf Spannung, Verformung und Masse optimieren. Eckdaten: 15 mm Alu ...
[ weiterlesen ]


72 Monaten  Befestigung der Edelstahlunterlagen [Teil V] – mount of ...

23.10.2015, 01:27     Bei "CNC Portalfräse – 3D Drucker – traue dich!"

   

Also es gibt dennoch etwas zu dem Ausgießen zu erzählen. Aus der Apotheke wurden zwei 100 ml Spritzen besorgt. Das gut fließfähige und spritzbare Verhältnis des Harzes ist (am besten in Kunststoffebchern abmessen):0,30 L Chinchilla Sand0,60 L Harz0,30 L HärterIch hatte davor die Hälfte an Harz rein, dies ist aber ...
[ weiterlesen ]


72 Monaten  Befestigung der Edelstahlunterlagen [Teil IV] – mount of ...

22.10.2015, 17:02     Bei "CNC Portalfräse – 3D Drucker – traue dich!"

   

So fertig. Den überstehenden Rand habe ich mit Messer entfernt, solange das Harz noch nicht ausgehärtet war. Danach mit der Metallsäge nochmal drüber um die Reste abzuschaben und abschließend mit dem Bandschleifer. Sehr gut zu erkennen ist die Verfüllung mit dem Quarzsand. Fehlt jetzt noch die zweite Seite, da spare ic ...
[ weiterlesen ]


72 Monaten  Befestigung der Edelstahlunterlagen [Teil III] – mount of ...

22.10.2015, 01:23     Bei "CNC Portalfräse – 3D Drucker – traue dich!"

   

Um die Edelstahlunterlagen im Mineralguss einzugießen werden aus Styrodur solche Dichtelemente hergestellt und einige Stück doppelseitiges Klebeband aufgeklebt um die Montage zu erleichtern. Styrodur hat den Vorteil, dass sich dieser der Oberfläche gut anpasst und eine für Dichtplatten hohe Druckfestigkeit aufweist, damit auch w ...
[ weiterlesen ]


72 Monaten  Befestigung der Edelstahlunterlagen [Teil III] – mount of ...

22.10.2015, 01:23     Bei "CNC Portalfräse – 3D Drucker – traue dich!"

   

Um die Edelstahlunterlagen im Mineralguss einzugießen werden aus Styrodur solche Dichtelemente hergestellt und einige Stück doppelseitiges Klebeband aufgeklebt um die Montage zu erleichtern. Styrodur hat den Vorteil, dass sich dieser der Oberfläche gut anpasst und eine für Dichtplatten hohe Druckfestigkeit aufweist, damit auch w ...
[ weiterlesen ]


72 Monaten  Mineralgusssand – Polymer Concrete Silica Sand

21.10.2015, 19:25     Bei "CNC Portalfräse – 3D Drucker – traue dich!"

   

Das ist der verwendete Quarzsand  für den Mineralguss.


72 Monaten  Mineralgusssand – Polymer Concrete Silica Sand

21.10.2015, 19:25     Bei "CNC Portalfräse – 3D Drucker – traue dich!"

   

Das ist der verwendete Quarzsand  für den Mineralguss.


72 Monaten  Betonausbrüche geschickt und einfach ausbessern – ...

21.10.2015, 19:18     Bei "CNC Portalfräse – 3D Drucker – traue dich!"

   

Gestern habe versucht mit Malerkrepp die Seitenwand abzudichten, um mir eine aufwändige Verschalung zu ersparen. Es klappt hervorragend und die Oberfläche ist super! Die Stellen wurden mit schwarzem Stift markiert um die Verfüllung zu erleichtern.


72 Monaten  Betonausbrüche geschickt und einfach ausbessern – ...

21.10.2015, 19:18     Bei "CNC Portalfräse – 3D Drucker – traue dich!"

   

Gestern habe versucht mit Malerkrepp die Seitenwand abzudichten, um mir eine aufwändige Verschalung zu ersparen. Es klappt hervorragend und die Oberfläche ist super! Die Stellen wurden mit schwarzem Stift markiert um die Verfüllung zu erleichtern.


72 Monaten  Neues Z–Achsen Design – New Z–Axis Design

21.10.2015, 01:24     Bei "CNC Portalfräse – 3D Drucker – traue dich!"

   

Die alten "guided railways" werden nicht mehr verwendet. Es wird zu den leistungsfähigen Profilschienenführungen zurückgegriffen und die bedarf einer Designänderung.Die maximale Verformung beträgt aktuell 0.168mm....was deutlich zu viel ist.


72 Monaten  Neues Z–Achsen Design – New Z–Axis Design

21.10.2015, 01:24     Bei "CNC Portalfräse – 3D Drucker – traue dich!"

   

Die alten "guided railways" werden nicht mehr verwendet. Es wird zu den leistungsfähigen Profilschienenführungen zurückgegriffen und die bedarf einer Designänderung.Die maximale Verformung beträgt aktuell 0.168mm....was deutlich zu viel ist.


72 Monaten  Justierung einer Profilschiene mit [LASER]– adjustment of ...

14.10.2015, 20:43     Bei "CNC Portalfräse – 3D Drucker – traue dich!"

   

Ich habe den Bruch nochmals mit Epoxidharz verklebt und heute versucht mit dem Hammer wieder abzuschlagen. Dies hat nicht geklappt. Der Beton spaltete sich nebendran nochmal ab. Also Schwachstelle ist definitv der Beton nicht das Epoxidharz. Bevor die Eigenbaudübel der zweiten Edelstahlunterlage vergossen werden können muss die erste Schi ...
[ weiterlesen ]


72 Monaten  Justierung einer Profilschiene mit [LASER]– adjustment of ...

14.10.2015, 20:43     Bei "CNC Portalfräse – 3D Drucker – traue dich!"

   

Ich habe den Bruch nochmals mit Epoxidharz verklebt und heute versucht mit dem Hammer wieder abzuschlagen. Dies hat nicht geklappt. Der Beton spaltete sich nebendran nochmal ab. Also Schwachstelle ist definitv der Beton nicht das Epoxidharz. Bevor die Eigenbaudübel der zweiten Edelstahlunterlage vergossen werden können muss die erste Schi ...
[ weiterlesen ]




User-Login

Bitte gib' Deine Userdaten ein

User-ID

Passwort