TOP Artikel

Anzeige der neuesten 20 Artikel aus insgesamt 4,789,762 Artikeln

  • Home
  • Artikel
  • Artikel-Liste für: Arbeitssicherheit Westfalen | Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Keimel

1 Monat  Jahresunterweisung 2018

02.01.2018, 12:44     Bei "Arbeitssicherheit Westfalen | Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Keimel"

   

Jahresunterweisung 2018Wer kennt diesen Film nicht "Dinner for one".Wie ist dieser Film doch eine Persiflage zu den Vorschriften im Arbeitsschutz. The same procedure as last year? The same procedure as every year. Wie in diesem Film immer wieder das selber geschieht, wie im Vorjahr, so ist auch im Arbeitsschutz mindestens jäh ...
[ weiterlesen ]


2 Monaten  Schneeräumen auf Dachflächen

28.12.2017, 19:02     Bei "Arbeitssicherheit Westfalen | Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Keimel"

   

Das Schneeräumen auf Dachflächen stellen immer eine Gefahr für Menschen dar. Sei es das man Absturzkanten an den Seiten hat oder durch Lichtkuppeln einbrechen kann.In den letzten Jahren hat man vermehrt in den Medien und Unfällen gehört, wenn Personen Dachflächen von Schneelasten befreien wollten. Dabei hat es sich h&# ...
[ weiterlesen ]


9 Monaten  Spielplatzprüfung – Jahreshauptinspektion

01.06.2017, 15:03     Bei "Arbeitssicherheit Westfalen | Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Keimel"

   

Spielplatzprüfung – Sichere SpielplatzgeräteLeider ist immer wieder von Unfällen in der KiTa, aber auf Spielplätzen in den Medien zu lesen, sehen und hören. Dabei sind auch schwere Verletzungen bereits häufiger eingetreten. Die Ursachen sind oftmals Spielplatzgeräte, die nicht in Ordnung sind. Das kann ...
[ weiterlesen ]


10 Monaten  Schutzeinrichtungen manipulieren – eine Gefahr für alle

24.04.2017, 19:51     Bei "Arbeitssicherheit Westfalen | Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Keimel"

   

Schutzeinrichtungen manipulierenImmer wieder sind maschinen und Anlagen zu finden, an denen die Schutzeinrichtungen manipuliert werden. Die Gründe sind, wenn man fragt, vielschichtig:Die Schutzeinrichtung stört beim arbeitenBrauchen wir nichtMan kann den Arbeitsprozess nicht beobachtenDas dauert immer so lange, bis die Maschine nach einem ...
[ weiterlesen ]


12 Monaten  Umbau von Maschinen und Anlagen

15.03.2017, 18:39     Bei "Arbeitssicherheit Westfalen | Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Keimel"

   

Umbau von Maschinen und AnlagenOftmals besteht der Bedarf, Maschinen und Anlagen umzubauen und sie an die aktuellen Produktionbedürfnisse anzupassen. Hierbei greift das Stcihwort „wesentliche Veränderung“. Wenn Sie eine Maschine oder Anlage umbauen und es handelt sich hierbei um eine „wesentliche Veränderung“ ...
[ weiterlesen ]


13 Monaten  Steharbeitsplatz – Gefährdung durch Steharbeit

18.02.2017, 18:37     Bei "Arbeitssicherheit Westfalen | Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Keimel"

   

SteharbeitsplatzSteharbeitsplätze ohne zweitweise Entlastung durch Gehen oder Sitzen stellt eine erhöhte statische muskelarbeit dar. Das bedeutet es ist mit einer Fehlbelastung zu rechnen.Die Folgen socher Fehlbelastung kann eine Frühzeitige Ermüdung, Muskelverspannung, Fehlhaltung der Wirbelsäule und weitere Belastungsfilg ...
[ weiterlesen ]


14 Monaten  NRW – Inhouse Staplerschulungen – Innerbetriebliche ...

05.01.2017, 08:43     Bei "Arbeitssicherheit Westfalen | Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Keimel"

   

NRW – Inhouse Staplerschulung – Innerbetriebliche Staplerausbildung in Nordrhein–Westfalen Staplerschein – Gabelstaplerfahrausweis – Staplerführerschein – FlurförderzeugfahrausweisNRW – Inhouse Staplerschulung – Innerbetriebliche Staplerausbildung in Nordrhein–WestfalenAusbildung Stapl ...
[ weiterlesen ]


15 Monaten  Arbeitsunfälle verletzen Körperteile

12.12.2016, 10:59     Bei "Arbeitssicherheit Westfalen | Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Keimel"

   

Die Berufsgenossenschaft für Energie, Textil, Elektro, Medienerzeugnisse hat für das Jahr eine Statistik aufgestellt, welche Körperteile bei Arbeitsunfällen am häufigsten verletzt werden.Mit mehr als 39% handelt es sich um Verletzungen an der Hand. Gefolgt werden die Handverletzungen mit mehr als 16% der Verletzungen an Kn& ...
[ weiterlesen ]


16 Monaten  Pendler – Stress

16.11.2016, 13:18     Bei "Arbeitssicherheit Westfalen | Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Keimel"

   

Täglich pendeln in Deutschland Beschäftigte zur Arbeit. Das Staistische Bundesamt hat ermittelt, dass etwa die Hälfte aller Beschäftigten in Deutschland zur Arbeit pendelt und dabei mitunter sehr weite Wege auf sich nimmt.? Etwa die Hälfte benötigt für den einfachen Weg zur Arbeitstelle zwischen 10 und 30 Minuten. ...
[ weiterlesen ]


18 Monaten  Wegeunfall – Sicheres Fahrrad

05.10.2016, 14:01     Bei "Arbeitssicherheit Westfalen | Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Keimel"

   

Sicheres Verhalten im Straßenverkehr – Wegeunfall vermeidenWer mit dem Fahrrad unterwegs ist, ist im Straßenverkehr der Schwächere. So gesund es ist, sich zu bewegen und etwas für seine Gesundheit zu machen, umso ungesünder sind Unfälle mit dem Fahrad. Bei einem Verkehrunfall fat der Radfahrer zumeist das nachseh ...
[ weiterlesen ]


20 Monaten  Monotonie – Langeweile oder Strukur

08.08.2016, 15:15     Bei "Arbeitssicherheit Westfalen | Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Keimel"

   

Immer die gleichen Handgriffe, immer das gleiche machen, immmer die selbe TätigkeitKennen Sie das auch? Es gibt Menschen, die freuen sich, wenn sie immer die selbe Tätigkeit ausführen müssen. Sie wissen was zu machen ist und brauchen sich keine Gedanken machen. Die größere Anzahl von Beschäftigten sieht das aber a ...
[ weiterlesen ]


21 Monaten  Sommerzeit ist Zeit der Aushilfen und Ferienjobber

14.07.2016, 22:14     Bei "Arbeitssicherheit Westfalen | Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Keimel"

   

Unterweisung ist Pflicht, auch für Aushilfen und FerienjobberIn Ihrem Betrieb stellen Sie in den Sommermonaten Aushilfskräfte ein? Auch Aushilfskräfte müssen vom Unternehmen vor der ersten Arbeitsaufnahme im Arbeitsschutz unterwiesen werden.Viele Betriebe stellen in der Urlaubszeit Aushilfen an, um der Stammbelegschaft Urlaub zu ...
[ weiterlesen ]


21 Monaten  Alkoholkonsum im Betrieb

11.07.2016, 12:54     Bei "Arbeitssicherheit Westfalen | Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Keimel"

   

Ist Alkoholkonsum wärend der Arbeit erlaubt?Das Statistische Bundesamt hat für das Jahr 2012 herausgefunden, dass 14.551 Tote durch Alkoholkonsum in Deutschland gestorben sind. Die Zahlen ergeben, dass mehr als viermal so viele Menschen durch Alkoholkonsum sterben als durch Verkehrsunfälle. Dabei sind es hauptsächlich Leberkrank ...
[ weiterlesen ]


22 Monaten  Gefährdung Sommerhitze

01.06.2016, 11:03     Bei "Arbeitssicherheit Westfalen | Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Keimel"

   

Im Hochsommer haben einige Branchen Hochkonjunktur, allen voran die Baubranche. Aber auch im Gartenbau ist jetzt viel Arbeit. Es handelt sich oftmals um körperlich anspruchsvolle und schwere Tätigkeiten. Viele Menschen halten das Arbeiten an der frischen Luft und im Sonnenschein für etwas besonderes, die Arbeitnehmer aber, die diese ...
[ weiterlesen ]


23 Monaten  GHS ist Inkraft

06.05.2016, 18:58     Bei "Arbeitssicherheit Westfalen | Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Keimel"

   

GHS (global harmonisiertes System zur Einstufung und Kennzeichnung) von GefahrstoffenGHS vereinheitlicht weltweit die Einstufung und Kennzeichnung von chemischen Stoffen und Gemischen. Bereits im Januar 2009 ist in der EU die Änderung der GHS Kenzzeichung in Kraft getreten, in Verbindung mit einem Übergangszeitraum. Seit dem 014.06.2015 d ...
[ weiterlesen ]


24 Monaten  Staub am Arbeitsplatz

10.04.2016, 17:03     Bei "Arbeitssicherheit Westfalen | Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Keimel"

   

Staub am Arbeitsplatz kann gesundheitsschädlich seinOftmals wird Staub nur einfach als Dreck angesehen, der nur optisch stört. Leider ist das nicht immer der Fall. Staub kann schädliche Partikel enthalten, die die Atmungsorgane belasten oder sogar Lungengängig sind und Krebs erzeugen können (z.B. Asbest). Auch kann Staub in ...
[ weiterlesen ]


25 Monaten  Hochziehbare Personenaufnahmemittel

06.03.2016, 15:51     Bei "Arbeitssicherheit Westfalen | Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Keimel"

   

Neue Regel im Arbeitsschutz veröffentlicht:Es ist eine neue Regel über die Benitzung von „Hochziehbaren Personenaufnahmemitteln“ veröffentlicht worden. (DGUV Regel 101–006)Diese Fassung ersetzt die BGR 159.Wenn Sie Hochziehbare Personenaufnahmemittel einsetzen, sollten Sie prüfen, ob Ihr Betrieb von Änderu ...
[ weiterlesen ]


26 Monaten  Anzahl der Sicherheitsbeauftragten

12.02.2016, 20:36     Bei "Arbeitssicherheit Westfalen | Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Keimel"

   

Die neue DGUV Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“ hat eine Änderung bei der Ermittlung der Anzahl der Sicherheitsbeauftragten ergeben.Es gibt keine Angabe mehr, bei wie viele Sicherheitsbeauftrage bei einer bestimmten Anzahl von Mitarbeitern notwendig sind. Jetzt ist die Anzahl vom Unternehmer anhand folgender Kriter ...
[ weiterlesen ]


27 Monaten  Die Haut – ein schützenswertes Organ

20.01.2016, 14:57     Bei "Arbeitssicherheit Westfalen | Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Keimel"

   

Die Haut – ein schützenswertes OrganDer Mensch verfügt über etwa 12 kg Haut – ein schützenswertes Organ – mit einer Größe von etwa 2m2. Dieses Organ ist ein wichtiger Schutz vor dem Eindringen von Viren und Bakterien sowie gegen Pilze und andere schädigende Organismen. Dieser Schutz ist aber nur ...
[ weiterlesen ]


27 Monaten  Psychische Belastung am Arbeitsplatz – ...

08.01.2016, 14:37     Bei "Arbeitssicherheit Westfalen | Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Keimel"

   

Wieso ist eine Gefährdungsbeurteilung der psychischen Belastungen am Arbeitsplatz im Betrieb vorzunehmen?Kennen Sie das auch aus Ihrem Betrieb: Was soll unsere Mitarbeiter denn psychisch belasten und warum sollen wir eine Gefährdungsbeurteilung dazu vornehmen?Das Arbeitsschutzgesetz fordert seit Ende 2013 die Berücksichtigung der psy ...
[ weiterlesen ]




User-Login

Bitte gib' Deine Userdaten ein

User-ID

Passwort