TOP Artikel

Anzeige der neuesten 20 Artikel aus insgesamt 3,751,732 Artikeln

  • Home
  • Artikel
  • Artikel-Liste für: ad sinistram

1 Stunde  Die verachteten Propheten

28.10.2021, 05:53     Bei "ad sinistram"

   

Für all jene, die verächtlich die Nase rümpfen, wenn mal wieder jemand Verschwörungstheorien verbreitet, gibt es jetzt einen ganz besonderen Service: einfach abwarten, bis sie in der Tagesschau als Realität vorgestellt werden.Weiterlesen bei den neulandrebellen


2 Tagen  Ein Leben ohne Facebook ist möglich – und ratsam

26.10.2021, 05:53     Bei "ad sinistram"

   

Schade, für einen kurzen Moment habe ich gehofft, dass Facebook endgültig hinüber ist. Denn das wäre der Beginn einer besseren Welt gewesen. Die kann es nur ohne Netzwerke geben.Weiterlesen bei den neulandrebellen


6 Tagen  Der heilige Franz auf dem Weg nach Assisi

22.10.2021, 04:58     Bei "ad sinistram"

   

Sepp und ich hatten uns mit einigen Dosen Bier, zwei Flaschen Wein, einer Flasche Doppelkorn und Zigarren eingedeckt. Unsere Busfahrt nach Assisi sollte ein festlicher Akt werden. Und schon die Zugfahrt von Ingolstadt nach München, dem eigentlichen Startpunkt der Bildungsreise, ließ sich gut an. Wir pumpten Bier runter, zogen ein wenig Sc ...
[ weiterlesen ]


1 Woche  Kuchen essen!

18.10.2021, 07:04     Bei "ad sinistram"

   

Die Sozialdemokratie ist zurück: Und flugs übt sie sich schon wieder in Klassismus und Dekadenz. Nudeln werden teurer? Dann bestellen Sie doch einfach Sushi bei Lieferando. Die Heizkosten setzen Ihnen zu? Ein warmer Pullover wirkt Wunder! Den Satz, dass die, denen das Brot zu teuer ist, halt Kuchen essen sollten, hat bekanntlich nicht Mar ...
[ weiterlesen ]


2 Wochen  Die Traumtänzer

14.10.2021, 05:50     Bei "ad sinistram"

   

Nach wie vor gilt, dass die Zeiten fruchtbar für linke Politik wären – und dennoch fielen die Linken fast aus dem Bundestag. Offenbar haben die Wahlberechtigten gemerkt, dass sich mit einer Gefühlslinken nichts bewegen lässt.Weiterlesen in der Schwurbelpresse


2 Wochen  Die Rückkehr der Inquisition

11.10.2021, 05:50     Bei "ad sinistram"

   

Die Geschichte rund ums Einchecken Gil Ofarims in einem Leipziger Hotel hat eines mal wieder deutlich bewiesen: Alleine Vorwürfe reichen aus, um die ganze Maschinerie aus Empörung, Aktionismus und Politisierung aufzufahren – Beweise interessieren kaum noch einen. Die Inquisition scheint wieder in Mode zu kommen.Weiterlesen bei den n ...
[ weiterlesen ]


2 Wochen  Nur noch kurz die Welt retten

07.10.2021, 09:08     Bei "ad sinistram"

   

Spürt Ihr das auch: Ganz Europa wartet und bibbert, wie die Koalitionsverhandlungen in Deutschland ausgehen. Besonders ob die Grünen gut mitmischen, hoffen der Kontinent und die Welt. Denn die Grünen, so wissen wir aus deren selbstreferentiellen Betrachtungen, retten den ganzen Globus. Darunter machen es die Enkel und Enkelinnen ?uns ...
[ weiterlesen ]


3 Wochen  Haben wir jetzt auch noch einen Mord verursacht?

04.10.2021, 08:18     Bei "ad sinistram"

   

Querdenker sind Terroristen. Querdenken tötet. Das konnte man unlängst überall lesen. War der Mann, der in Idar–Oberstein einen Mitarbeiter einer Tankstelle erschoss, weil er keine Maske tragen wollte, überhaupt ein Querdenker? Ist der Einfluss der Bildzeitung, Heribert Prantls oder Leuten wie uns daran schuld, dass der Ma ...
[ weiterlesen ]


1 Monat  Die Demoskopen–Herrschaft

30.09.2021, 05:52     Bei "ad sinistram"

   

Die Mehrheit der Deutschen, so ließen es neulich Meinungsforscher mitteilen, sei jetzt doch für 2G. Na, wenn die Mehrheit es will, dann ist doch alles demokratisch legitimiert, oder?Weiterlesen bei den neulandrebellen


1 Monat  Die Nacht der lebenden Toten

28.09.2021, 05:51     Bei "ad sinistram"

   

Die SPD hat bei der Bundestagswahl zwar das beste Ergebnis aller Parteien eingefahren – aber objektiv betrachtet nur mit dem drittschlechtesten Wahlergebnis, das sie jemals erzielte. Was für ein trauriger Politikwechsel das ist: Verbrauchte GroKo– und Agenda–Gesichter sollen es jetzt richten. Oder richtet es am Ende doch die ...
[ weiterlesen ]


1 Monat  Einsame Herzen

24.09.2021, 05:52     Bei "ad sinistram"

   

Nico hatte drei Ehen hinter sich. Eine lange und zwei kurze. Aber eine so beschissen wie die andere. Sie fingen vielversprechend an, verflachten aber zusehends und wurden zu Käfigen. Nico war aber noch immer agil und verstrahlte die Jugend eines Mannes, der noch nicht ganz abgeschlossen hatte. Seine Felle schwammen noch nicht davon. Er hatte w ...
[ weiterlesen ]


1 Monat  Gesellschaft, die keine mehr ist

20.09.2021, 05:56     Bei "ad sinistram"

   

Die Gesellschaft erlebt eine massive Spaltung. Wie soll da jemals noch Gemeinsinn entstehen? Wie Rücksicht genommen werden? Man spürt im öffentlichen Leben, dass diese Qualitäten schwinden. Auch an sich – an mir – selbst.Weiterlesen bei den neulandrebellen


1 Monat  Italien sehen und testen

18.09.2021, 17:41     Bei "ad sinistram"

   

Sascha Wuttke erzählt uns über seinen Urlaub in Italien und ob es sich unter Corona–Bedingungen überhaupt noch lohnt, dorthin zu verreisen.Weiterlesen bei den neulandrebellen 


1 Monat  Freiheit schützt das Klima!

16.09.2021, 05:52     Bei "ad sinistram"

   

Ökologie und soziale Gerechtigkeit bedingen einander. Mit dem Klimaschutz und den Grundrechten ist das nicht so viel anders – und dann können überhaupt nur mündige Bürger ein Klimabewusstsein haben.Weiterlesen bei den neulandrebellen


1 Monat  So ein ungeimpftes Leben

14.09.2021, 06:55     Bei "ad sinistram"

   

Die Restaurants öffneten wieder und wir freuten uns, jetzt mal ausgehen zu können. Wie lange sind die Öffnungen jetzt her? Gemacht haben wir wenig. Kein Kino. Kaum ein Lokalbesuch. Und jetzt kommen wir nirgends mehr ohne viel Aufwand hinein. Das Leben wird nie mehr so, wie es war. Eigentlich kein Grund traurig zu seinWeiterlesen bei ...
[ weiterlesen ]


1 Monat  Nicht meine Welt

10.09.2021, 06:39     Bei "ad sinistram"

   

Woke Spinner. Pandemie 24/7. Gendergaga. Humorlosigkeit. Wichtigtuer an allen Ecken. Wo sind denn die guten Jahre hin, wo noch nicht alle gut sein wollten? Hilfe, ich sitze hier fest, komme nicht mehr raus! So helft mir doch aus meiner Nostalgie!Weiterlesen bei den neulandrebellen 


1 Monat  Sind wir nicht alle ein bisschen ungeimpft?

06.09.2021, 05:51     Bei "ad sinistram"

   

Die Ungeimpften sollen unter Druck gesetzt werden: Das liest man dieser Tage ständig. Aber soll es nur die treffen, die ungeimpft sind? So wie man jedenfalls mit den Ungeimpften umgeht, soll das wohl auch eine Botschaft an die Geimpften sein.Weiterlesen bei den neulandrebellen


2 Monaten  Kampagne des (Ab–)Schreckens

02.09.2021, 05:53     Bei "ad sinistram"

   

Erst war es eine etwas spleenige Interpretation. Dann wiederholten Bundesregierung und Medien die Parole – mittlerweile wird es als Wahrheit gehandelt: Freiheit muss geimpft werden. Über die Etablierung eines Narrativs.Weiterlesen in der Schwurbelpresse


2 Monaten  Noch’n Statement

30.08.2021, 05:58     Bei "ad sinistram"

   

Herr Minister hat gesagt. Frau Bundestagsabgeordnete hat gefordert. Ein Verband meint was. Und da hinten, ein Hinterbänkler, auch er meldet sich zu Wort, gibt ein Statement ab. Ich höre Stimmen, dauernd Stimmen. Alle reden sie auf mich ein. Senf, überall Senf, den auch das unwichtigste Würstchen in diesem Land dazugeben muss.Wei ...
[ weiterlesen ]


2 Monaten  Die Eine oder keine

27.08.2021, 05:55     Bei "ad sinistram"

   

Ethisch spricht nichts gegen die Impfpflicht? Okay, stimmt bestimmt. Die Frage ist nur: Welche Ethik? Die von Kant oder Hobbes? Oder jene von Bentham oder Stirner? ?Die Ethik–, ?die Wissenschaft–, ?die Kunst– und ?der Journalismus–: Was soll das eigentlich sein?Weiterlesen bei den neulandrebellen




User-Login

Bitte gib' Deine Userdaten ein

User-ID

Passwort