TOP Artikel

Anzeige der neuesten 20 Artikel aus insgesamt 5,001,138 Artikeln

  • Home
  • Artikel
  • Artikel-Liste für: 29alwi's Blog

1 Stunde  Bio Weidehähnchen

19.08.2018, 10:26     Bei "29alwi's Blog"

   

Bio Weidehähnchen vom Biohof Hirschle in Eubach und seine Verwertung.Das Grundprodukt. ca. 2.2 kg schwer. Kosten 22.45 €. Rechne ich den sonstigen Waren–einsatz dazu, komme ich auf ca. 40 €. Dafür hatte ich für 6 Tage ein wunderbares Essen für 2 Personen.Am?ersten Tag gab es? die Leber, dazu?Zuckerschoten und k ...
[ weiterlesen ]


2 Wochen  Sonntagsmenü 29.07.2018

29.07.2018, 15:42     Bei "29alwi's Blog"

   

Mit Blick auf unseren Badeteich schmeckt das Sonntagsmenü noch besser. Dieser wird bei dem Wetter natürlich am Tag öfters genutzt.Erster Gang: Rehfilet mit grünen und weißen Bohnen, Zuckerschoten, Erbsen, Möhren, Tomate.Zweiter Gang: Zander auf der Haut gebraten mit Carpaccio von der Salatgurke.Dritter Gang: Rehrü ...
[ weiterlesen ]


3 Wochen  Ochsenkotelett

26.07.2018, 09:51     Bei "29alwi's Blog"

   

Scheiben vom Ochsenkotelett (dry aged gereift) Pfifferlinge, Buchweizen Nudeln, Pflaumen.


3 Wochen  Tortilla

24.07.2018, 16:08     Bei "29alwi's Blog"

   

Tortilla (Omelett) ala KühlschrankDie Tortilla española bereitet man ja mit Kartoffeln und Eiern zu. Ich habe die Kartoffeln weggelassen und den Kühlschrank aufgeräumt.Es fanden sich: BIO Eier, Zucchini, Champignons, Tomaten, Speck, Petersilie und div. Kräuter.Das Gemüse und den Speck klein schneiden. In einer Pfanne das O ...
[ weiterlesen ]


3 Wochen  Sonntagsmenü 22.07.2018

22.07.2018, 17:32     Bei "29alwi's Blog"

   

Seeteufel auf Püree von der Süßkartoffel, Grüne SalatsauceRinderfilet, Kartoffelgratin, Steinpilze, RotweinsaucePflaumen, Marzipan, Blätterteig 


1 Monat  Lachsforelle

20.07.2018, 13:03     Bei "29alwi's Blog"

   

LachsforelleLachsforellenfilets säubern und evtl. Gräten ziehen. Die Haut entfernen und das Mittelstück des Fisches heraus schneiden. Die "Reste" für das Tatar verwenden. Bei mäßiger Hitze die mit Salz und Pfeffer gewürzten Fischstücke in aufschäumender Butter auf der "Hautseite" ca. 2 Mi ...
[ weiterlesen ]


1 Monat  Currysuppe mit Tatar von der Lachsforelle

16.07.2018, 17:29     Bei "29alwi's Blog"

   

Wurzelgemüse (Lauch, Karotten, Sellerie), eine kleine Kartoffel und kleingeschnittenes Zitronengras in Olivenöl schwenken. Noilly Prat, Pastis und Weißwein zugeben, reduzieren und mit Gemüsefond auffüllen. 5 bis 7 Minuten köcheln lassen, dann Sahne und Curry hinein geben und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Entk ...
[ weiterlesen ]


1 Monat  Bunter Gemüseteller

14.07.2018, 17:03     Bei "29alwi's Blog"

   

Grüne sowie gelbe Bohnen, Zuckerschoten, frische Erbsen in reichlich Salzwasser blanchieren. Dann in Eiswasser legen. Anschließend in einer Pfanne mit reichlich Salzbutter wieder erwärmen.Champignons halbieren und in Olivenöl braunen. Brotwürfel ohne Fett anrösten. Tomaten halbieren, Pflaumen entsteinen, Parmesan sowie ...
[ weiterlesen ]


1 Monat  BIO Hähnchen in Cidre

13.07.2018, 15:09     Bei "29alwi's Blog"

   

Bio–Hähnchenkeulen waschen, trockentupfen und im Gelenk teilen. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen. Hühnchen darin rundum ca. 10 Minuten anbraten. Keulen herausnehmen und kleingeschnittenes Wurzelgemüse schmoren, Schalotten, Knoblauch, Pilze, Thymian und Lorbeer zugeben, würzen. Die Keulen auf das Gemüse lege ...
[ weiterlesen ]


1 Monat  Kasseler Strünkchen

28.06.2018, 19:23     Bei "29alwi's Blog"

   

3. Gang des Sonntagsmenü.Rinderfilet | Kartoffelpüree | Kasseler Strünkchen.Kasseler Strünkchen (auch „Schlupperkohl“ genannt) ist eine nordhessische Spezialität, die eine ?Wiederbelebung in der Region erfährt. Das ?Strünkchen ist eine Variante des Romana– oder Bindesalates (Lactuca sat ...
[ weiterlesen ]


1 Monat  Steinbeißer

26.06.2018, 21:32     Bei "29alwi's Blog"

   

Zweiter Gang des Sonntagsmenü.Steinbeißer gebraten auf gedünsteten Fenchel.Fenchel in Olivenöl kurz anschwitzen, mit Noilly Prat und Pastis ablöschen und mit Weißwein auffüllen. ca. 5 min. köcheln lassen, der Fenchel soll noch leichten Biss haben. Die Sauce mit Salzbutter leicht binden.Steinbeißer salzen ...
[ weiterlesen ]


1 Monat  Jakobsmuschel

25.06.2018, 19:28     Bei "29alwi's Blog"

   

Der erste Gang im Sonntagsmenü. Gebratene Zucchinischeiben mit Jakobsmuschel und Queller.Zucchinischeiben ca. 1 cm dick, leicht mehlieren und in Butterschmalz auf beiden Seite kross braten, salzen und pfeffern. Die Muscheln ebenfalls mehlieren und kurz auf beiden Seiten anbraten und bei ausgeschalteter Hitze nachziehen lassen. Nur pfeffern.Bei ...
[ weiterlesen ]


1 Monat  Mädesüß

24.06.2018, 20:37     Bei "29alwi's Blog"

   

Das Rohprodukt


2 Monaten  Mädesüß

23.06.2018, 19:46     Bei "29alwi's Blog"

   

Ansatz für Sirup von MädesüßZucker,Wasser, Zitronen, Zitronensäure, Blüten von Mädesüß. Alles in einen großen Topf geben und ab jetzt 2 Tage warten.


2 Monaten  Mangold

22.06.2018, 16:45     Bei "29alwi's Blog"

   

Gefüllte Keulen vom BIO Huhn, geschmorter Mangold.


2 Monaten  Entenbrust–Salat

21.06.2018, 09:16     Bei "29alwi's Blog"

   

Entenbrust Sous Vide gegart, Rucola | Brunnenkresse | roher weißer Spargel | Pfifferlinge | Obst | Olivenöl.


2 Monaten  Rumpsteak

15.06.2018, 17:00     Bei "29alwi's Blog"

   

Rumpsteak dry Aged und bei 53 ? Sous Vide gegart, Rahmpfifferlinge mit Stielbasilikum und Bratkartoffeln.?????


2 Monaten  Bunter Salat

12.06.2018, 20:22     Bei "29alwi's Blog"

   

Junger Spinat – Rucola – Spargel grün (gegart)?und weiß (roh)?– Brot – Tomaten – Parmesan – Taglilie – Olivenöl


2 Monaten  Kabeljau – Liebstöckel

11.06.2018, 18:35     Bei "29alwi's Blog"

   

Die frischen Blätter des Liebstöckels geben beim Zerreiben einen Duft ab, der an Sellerie und die bekannte Würzmischung „Maggi“ erinnert – doch Liebstöckel ist nie Bestandteil von „Maggi“ gewesen. Als Grundlage meines Sudes verwende ich auch daher Sellerieknolle.Den Kabeljau von den evtl. vorhandene ...
[ weiterlesen ]


2 Monaten  Melone–Ziegenkäse

11.06.2018, 16:33     Bei "29alwi's Blog"

   

Die ca. 1 cm dicken Scheiben von der Wassermelone in Olivenöl von beiden Seiten anbraten. Auf Tellern anrichten.? Eine Scheibe Picandou Ziegentaler?halbieren, auf die Melone legen, mit Rohrzucker bestreuen und mit einem Bunsenbrenner karamellisieren. Halbierte Oliven und Tomatenviertel darauf verteilen. Mit Basilikum, Gierschblätter und F ...
[ weiterlesen ]




User-Login

Bitte gib' Deine Userdaten ein

User-ID

Passwort