AGB

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von BlogTraffic

BlogTraffic stellt Usern einen Programm-Code zur Verfügung, mit dem die Zahl der Zugriffe von Dritten auf eine Website gezählt werden kann (Zugriffszähler).

BlogTraffic erstellt eine Liste mit allen gemeldeten User-Websites, die den Zugriffszähler in ihre Seiten eingebunden haben, die im Internet von jedem Nutzer eingesehen werden kann ( User-Charts ).

Der Dienst steht grundsätzlich jedem privaten User frei. BlogTraffic behält sich allerdings vor, einzelne User-Bewerbungen nicht oder nicht vollständig in den Dienst aufzunehmen oder nach Aufnahme wieder zu entfernen. Dies gilt insbesondere für User-Websites, die pornografisches Material anbieten und den Anforderungen des Jugendschutzes nicht gerecht werden oder Urheberrecht verletzende Seiten. Seiten mit erotischen Inhalten müssen in den entsprechenden Kategorien angemeldet werden! Diese Seiten haben aus Gründen des Jugendschutzes kein öffentliches Profil bzw. ist es nur für den Besitzer einsehbar.

Ihre Webseite MUSS dem Deutschen Recht entsprechen! Keinesfalls nehmen wir Webseiten auf, die dem geltenden Deutschen Recht widersprechen! Webseiten mit rassistischen, kinderpornografischen oder tierpornografischen bzw. menschenverachtenden Inhalten werden sofort den zuständigen Behörden gemeldet.

BlogTraffic führt regelmäßig Stichproben durch, um evtl. Verstöße gegen gesetzliche Vorschriften zu prüfen. Sofern Dritte BlogTraffic auf einen Verstoß hinweisen, wird die Site ggf. bis zur Klärung der Sach- und Rechtslage aus dem Dienst ausgeschlossen.

BlogTraffic kann Seiten von der Zählung, den Charts, den RSS-Feeds und dem Live-Ticker ausschliessen, falls Manipulations-Versuche an den Daten und Aufrufen registriert werden. Hierzu gehören auch automatisierte Aufrufe über Besuchertausch-Systeme, versteckte IFrames oder hidden DIV's.

Bei BlogTraffic handelt es sich grundsätzlich um einen kostenfreien Dienst.

BlogTraffic wird sich bemühen, den Dienst möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Auch bei aller Sorgfalt können aber Ausfallzeiten nicht ausgeschlossen werden.

Die Leistung der BlogTraffic-Server, auf die die Counter der User linken können, kann zeitweilig durch den Eintritt von unvorhersehbaren außergewöhnlichen Umständen beeinträchtigt werden, die von BlogTraffic trotz der nach den Umständen zumutbaren Sorgfalt nich abgewendet werden können, z.B. wegen technischer Änderungen an dem Server, Wechsel des Providers, Betriebsstörungen, Energieversorgungsschwierigkeiten sowie in Fällen höherer Gewalt oder wegen sonstiger Maßnahmen (z.B. Wartungsarbeiten, Reparaturen), die für einen ordnungsgemäßen Lauf oder verbesserten Betrieb des Countersystems erforderlich sind. Die vorgenannten Umstände stellen im Sinne dieses Vertrages keinen Mangel der Leistung dar.

BlogTraffic haftet nur für Schäden, die von ihr oder ihren Erfüllungsgehilfen grob fahrlässig oder vorsätzlich herbeigeführt wurden. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung in Fällen einfacher Fahrlässigkeit bei Vermögensschäden der Art nach auf vorhersehbare, unmittelbare Schäden und der Höhe nach auf 500,00 € beschränkt. Im übrigen ist die Haftung ausgeschlossen.

BlogTraffic ist berechtigt, den Dienst jederzeit mit sofortiger Wirkung ganz oder teilweise einzustellen bzw. zu veräußern. BlogTraffic wird sich bemühen, die User hierüber zu informieren.

BlogTraffic ist weiterhin berechtigt, die personenbezogenen Daten der User zu verarbeiten und zu nutzen, soweit die Daten für die Begründung und änderung des Vertragsverhältnisses mit ihm über das Programm einschließlich dessen Ausgestaltung erforderlich sind. BlogTraffic ist ferner berechtigt, die personenbezogenen Daten der User zu verarbeiten und zu nutzen, soweit die Verarbeitung und Nutzung der Daten für Zwecke der Beratung des User, der Werbung, der Marktforschung und zur bedarfsgedeckten Gestaltung des BlogTraffic-Services erforderlich ist und der Kunde nicht widersprochen hat. Auf dieses Widerspruchsrecht wird der Kunde hiermit hingewiesen. BlogTraffic wird die Bestandsdaten spätestens mit Ablauf des auf die Beendigung des Userverhältnisses folgenden Jahres löschen.

BlogTraffic erklärt ausdrücklich, dass es keinerlei Einfluß auf Gestaltung und Inhalte der gelinkten Seiten hat (incl. deren Banner und Bannerlinks) und distanziert sich hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten und erklärt, dass er sich diese Inhalte nicht zu Eigen macht.

Mit dem Eintrag in den Service wird das Einversändnis erklärt, das Teile des eingetragenen Blogs/Blog-Service für Zusammenfassungs- und Informationszwecke genutzt werden und mit einer Profil-Seite zum Blog/Blog-Service dargestellt werden dürfen. Der User hat jederzeit die Möglichkeit, das öffentliche Profil für den Zugriff zu sperren.


User-Login

Bitte gib' Deine Userdaten ein

User-ID

Passwort